ohne Google Anlaytics

Veranstaltungen

Altersvorsorgepflicht für Selbständige und Freiberufler - was kommt auf kleine Unternehmen zu?

Kurzbeschreibung:
Es soll eine Altersvorsorgepflicht für Selbständige und Freiberufler eingeführt werden. Welche Folgen diese Entwicklung haben, erläutert Lothar Koch.
Wann?
Donnerstag, 27.06.2019
Uhrzeit:
15:00-17:00 Uhr
Wo genau?
Technik- und Ökologiezentrum Eckernförde, Marienthaler Str. 17, Eckernförde
Ticket buchen:
auf Anfrage 
Kategorie:
Vortrag, Networking

Langbeschreibung

Bisher gestalten Selbständige ihre Altersvorsorge eigenverantwortlich. Das Spektrum der Anlageformen reicht dabei von Immobilien über Wertpapierfonds bis zu Versicherungen. Diese Vielfalt der Vorsorgemöglichkeiten droht nun eingeschränkt zu werden, weil die Große Koalition angekündigt hat, eine Altersvorsorgepflicht für Selbständige und Freiberufler einführen zu wollen. Welche Folgen diese Entwicklung haben kann, und wie die Wahlfreiheit möglichst groß bleibt, für das Alter vorzusorgen, erläutert Lothar Koch vom Bund der Selbständigen, Landesverband Schleswig-Holstein, e.V. in der Veranstaltung

Altersvorsorgepflicht für Selbständige und Freiberufler - was kommt auf kleine Unternehmen zu?
am 27.06.2019 im Technik- und Ökologiezentrum Eckernförde

Programm
15:00 Uhr Begrüßung durch Thorsten Liliental, Leiter des Technik- und Ökologiezentrums Eckernförde (TÖZ)
15:10 Uhr Ausführungen von Lothar Koch zu den Folgen und Risiken einer gesetzlichen Altersvorsorgepflicht für Selbständige und Freiberufler und zu den Alternativen
16:00 Uhr Zeit für Fragen und Diskussion
16:30 Uhr Netzwerken bei Getränken

Zum Referenten:
Lothar Koch ist Vorstandsmitglied im BDS Schleswig-Holstein (www.bds-sh.de) und gehört der Arbeitsgruppe Altersvorsorge des BDS Deutschland an. Herr Koch ist Diplom-Betriebswirt und war langjähriger Wertpapierspezialist bei einer deutschen Großbank. Heute leitet er bei einem privat geführten Vermögensverwalter das Portfolio-Management.

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde GmbH & Co. KG
Marienthaler Str. 17
24340 Eckernförde
Telefon: 04351-735 251
Fax: 04351-735 257
E-Mail: info@toez.de
Homepage: www.toez.de

Quelle

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Rendsburg-Eckernförde
Berliner Str. 2
24768 Rendsburg
Telefon: 04331-131115
E-Mail: info@wfg-rd.de
Homepage: www.wfg-rd.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional