ohne Google Anlaytics

TÖZ-News

Zukunftsstrategie R.E.2030 wird zu impulsRE – die zukunft im herzen SH

Die Zukunftsstrategie R.E. 2030 des Kreises Rendsburg-Eckernförde hat sich zur eigenen Marke etabliert und heißt jetzt impulsRE – die zukunft im herzen SH.

» Mehr lesen

TÖZ: Pflanzenpflege mal anders

Experiment zur Behandlung von Woll- und Blattläusen gestartet

» Mehr lesen

Vortragsreihe „Wissen für die Wirtschaft“ startet im TÖZ

Melden Sie sich jetzt zu unseren kostenlosen und sehr informativen Vorträgen an.

» Mehr lesen

Startups, Jungunternehmen und Menschen mit Ideen aufgepasst: Der Countdown für den GründerCup läuft

Bis zum 30. September können Startups, Jungunternehmer und Gründungsinteressierte sich beim GründerCup 2020 bewerben.

» Mehr lesen

Ausbildungsplätze: Jetzt Prämie sichern

Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" gestartet. Jetzt beantragen.

» Mehr lesen

KörnerGarten im TÖZ: Dinner unter Palmen

Am 1. August lädt Matthias Körner zu einem besonderen Abend ein: Genießen Sie ein 5-Gänge-Menü mit Live-Musik.

» Mehr lesen

Kreis Rendsburg-Eckernförde punktet im IW-Regionalranking

Wirtschaftsstruktur, Arbeitsmarkt und Lebensqualität: Wie schneidet der Kreis RD-ECK ab?

» Mehr lesen

Weitere finanzielle Unterstützung für Unternehmen in SH

2 neue Förderprogramme für Unternehmen in Schleswig-Holstein ab dem 13.07. verfügbar

» Mehr lesen

NEU: Überbrückungshilfe bis zu 50.000 Euro pro Monat für KMUs, Selbstständige und Organisationen

Gute Nachrichten für kleine und mittelständische Unternehmen, Solo-Selbstständige, Angehörige der Freien Berufe sowie Organisationen: Wenn in den Monaten Juni bis August mit erheblichen Umsatzausfällen zu rechnen ist, werden mit der neuen Überbrückungshilfe Zuschüsse zu den Fixkosten bis zu einer Höhe von 150.000 Euro bereitgestellt. Die Zahlungen müssen nicht zurückgezahlt werden. Unternehmen, die die Soforthilfe des Bundes/des Landes bereits in Anspruch genommen haben, aber weiter von Umsatzau

» Mehr lesen

Neu: Eigenkapital-Hilfe für Start-ups und kleine Mittelständler

Für Start-ups und kleine mittelständische Unternehmen, die Eigenkapital benötigen, hat das Land Schleswig-Holstein neben den Zuschuss- und Darlehensprogrammen ein neues Beteiligungsprogramm herausgebracht. Für Start-ups und kleine Mittelständer werden bis Ende 2020 Eigenkapital- und eigenkapitalähnliche Finanzierungen bereitgestellt.Wer kann das Beteiligungsprogramm in Anspruch nehmen?Die Mittel stehen Unternehmen mit einem Gruppenumsatz bis 75 Mio. Euro zur Verfügung, die bis zum 31.12.2019 noc

» Mehr lesen
Treffer 1 bis 10 von 62
<< Erste< Vorherige1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Letzte >>